MENU

what we can do for you

Bei der Produktentwicklung und Produktpräsentation sind wir in der Lage verschiedenste Bereiche abzudecken. Über die Entwicklung bis zur Gestaltung von Grafiken und Illustrationen.
Unsere Auftraggeber schätzen uns wegen dieser Qualitäten:
– das Generieren unterschiedlichster Ideen zu einem Thema,
– die Offenheit für Inspiration und Ideen von außen,
– das Gefühl fürs technisch Machbare
– die Schnelligkeit, wenn‘s mal richtig schnell sein muss

• Konzeption, Briefing: Die Entwicklung der Aufgabenstellung unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Auftraggebers, seiner Kunden und der Produktionsmöglichkeiten.

• Idee: Entwicklung von Gestaltungsideen mit einer weiten Bandbreite, die meist in Bildform präsentiert werden. Mitgedacht sind in diesem Stadium ergonomische Aspekte, Materialien und Herstellungsoptionen.

• Ausarbeitung bis zum Prototyp: Die Weiterentwicklung zur herstellbaren Form mit der Definition des Materials der Oberfläche bzw. der Aufdrucke usw. bis hin zu den technischen Zeichnungen, die der Modellbauer oder die 2d oder 3d Druckverfahren benötigen. In dieser Phase spielt die Zielgurppenorientierung und der Zielpreis bzw. die Auflage eine große Rolle. Einfache Objekte werden am eigenen 3D-Drucker ausgedruckt. Für komplexen Formen oder die Erstellung von Werkzeugen werden Datensätze für die entwickelnden Ingenieure bereitgestellt.

• Herstellung: Wir suchen die passenden Hersteller für die Produkte oder treten selbst als Hersteller auf.

Bei der Produktentwicklung und Produktpräsentation sind wir in der Lage verschiedenste Bereiche abzudecken. Über die Entwicklung bis zur Gestaltung von Grafiken und Illustrationen.
Unsere Auftraggeber schätzen uns wegen dieser Qualitäten:
– das Generieren unterschiedlichster Ideen zu einem Thema,
– die Offenheit für Inspiration und Ideen von außen,
– das Gefühl fürs technisch Machbare
– die Schnelligkeit, wenn‘s mal richtig schnell sein muss

• Konzeption, Briefing: Die Entwicklung der Aufgabenstellung unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Auftraggebers, seiner Kunden und der Produktionsmöglichkeiten.

• Idee: Entwicklung von Gestaltungsideen mit einer weiten Bandbreite, die meist in Bildform präsentiert werden. Mitgedacht sind in diesem Stadium ergonomische Aspekte, Materialien und Herstellungsoptionen.

• Ausarbeitung bis zum Prototyp: Die Weiterentwicklung zur herstellbaren Form mit der Definition des Materials der Oberfläche bzw. der Aufdrucke usw. bis hin zu den technischen Zeichnungen, die der Modellbauer oder die 2d oder 3d Druckverfahren benötigen. In dieser Phase spielt die Zielgurppenorientierung und der Zielpreis bzw. die Auflage eine große Rolle. Einfache Objekte werden am eigenen 3D-Drucker ausgedruckt. Für komplexen Formen oder die Erstellung von Werkzeugen werden Datensätze für die entwickelnden Ingenieure bereitgestellt.

• Herstellung: Wir suchen die passenden Hersteller für die Produkte oder treten selbst als Hersteller auf.